Warning: mysql_query(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in D:\Webseiten\www.peppertools.de\wp-content\plugins\vsf-simple-block\vsf_simple_block_check.php on line 58

Warning: mysql_query(): A link to the server could not be established in D:\Webseiten\www.peppertools.de\wp-content\plugins\vsf-simple-block\vsf_simple_block_check.php on line 58
Printer Administration Update v1.0.2.0

Printer Administration Update v1.0.2.0

DruckerVerwaltung_nagiosSeit dem Release der Printer Administration am 06.04.14 sind viele Änderungen passiert. Mittlerweile befinden wir uns auf der Version v1.0.2.0. Die Software wird derzeit noch so verkauft, dass dem Käufer alle Optionen offen stehen: Updates, SNMP usw… in Zukunft werden wir das ab einem gewissen Versionsstand in Pakete aufteilen.

Die wohl interessantesten Neuerungen in diesem Update:

  • SNMP Abfrage der Geräte: es gibt einen Hintergrund Job der in einem festgelegten Zeitraum die Printer immer wieder per SNMP abfragt. Derzeit wird die Anzahl gesamt gedruckter Seiten ausgelesen und gespeichert. Wenn man die Foren durchwühlt sieht man immer wieder selbstgebastelte Skripte mit Nagios und anderen Programmen. Wozu abquälen: In den kommenden Updates werden noch weitere ausgelesene Daten folgen, die hinterher ausgewertet werden können. Getestet wurde das mit Kyocera, Hewlett Packard und Brother Printern. Derzeit stehe ich im Kontakt mit diversen Herstellern, um weitere Informationen zu den Printern zu bekommen. Leider verhalten sich nicht alle Geräte gleich, so dass diese Funktionen individuell pro Hersteller abgestimmt werden müssen. Nie wieder manuell die Zählerstände der Drucker abschreiben !
  • Automatisches Auslesen installierter Drucker: Bisher mussten die Hersteller, Drucker und Toner zum Gerät gepflegt werden. Danach konnte ein eigenes Gerät in einer Abteilung erstellt werden. Das ist sehr genau und man kann viele Informationen Speichern. Hierzu haben wir eine Alternative eingefügt. Die Software liest alle im Betriebssystem vorhandenen Drucker aus und zeigt diese mit Details an. Man wählt aus welche man davon Speichern möchte und kann diese über ein Schnellerfassungs Formular Speichern. So braucht man diese Software nur 1x auf dem Printserver oder auf einem Rechner der alle Drucker kennt Starten und erhält alle notwendigen Informationen. Kein manuelles Eintippen von IP Adressen zu den Druckern etc …

 

Die kompletten Patchnotes für den Printer Admin

29.04.2014 – Release der v1.0.2.0

  • SNMP Hintergrund-Job eingerichtet
    Automatisiertes Lesen der Drucker Zählerstände
  • Zählerstand
    – Liste mit Vergleichsfunktion und Excel Export hinzugefügt
    – Filterung nach nur aktiven SNMP Geräten mit IP Adresse
    – Filterung nach exakten und letzten Zähler Datum
    – manuelles Erfassen durch Eingabe und SNMP hinzugefügt
    – Eigene Geräte: direkte Zählerstandserfassung über ContextMenüstrip
    – Aufruf des Drucker Webinterfaces über ContextMenüstrip
  • Excel CSV und XLS/XML Exporte hinzugefügt für:
    Zählerstände, Lieferanten Ansprechpartner, Lieferanten Notizen, Lagerbestand, Warenbewegungen, Kostenstellen Statistik, Tonerpreise, Hersteller Daten, Drucker Modelle, Toner Modelle
  • Einstellungen
    Automatisiertes Ermitteln der bereits installierten Drucker. Diese werden automatisch in die Konfiguration eingefügt.
  • Hersteller, Gerät und Toner Schnellerfassung eingefügt. Die wichtigsten Daten können über ein Formular als ein Gerät hinzugefügt werden, ohne Hersteller, Gerät und Toner vorab pflegen zu müssen

13.04.2014 – Release der v1.0.1.0

  • Eigene Geräte: Gerätename, Seriennummer, SNMP Abfrage zu den Gerätedetails hinzugefügt
  • Eigene Geräte: Drag’n Drop für Abteilungen ermöglicht. Rekursives Auflisten ermöglicht, wodurch “Unterabteilungen” gebildet werden können
  • Eigene Geräte: Checkbox zum Ausblenden von Geräten hinzugefügt, damit Abteilungen übersichtlicher sortiert werden können
  • Toner: Speicherung der Tonerpreise zu den einzelnen Herstellern, um später eine Vergleichbarkeit herstellen zu können
  • Lagerbestand: “Toner rausgeben” in Context Menü Strip hinzugefügt (rechte Maustaste)
  • Toner Preise: Historie hinzugefügt. Selectbox um bestimmte Tonerpreise selektieren zu können. Die Wareneingangspreise werden zum Lieferanten als Historie gespeichert, damit sie nachträglich abrufbar sind. Contextmenüs hinzugefügt, damit von den Tonerbezeichnungen direkt in die Preise gesprungen werden kann.
  • Geräte Übersicht: mit Rechtsklick auf das eigene Gerät kann direkt in die Tonerzuweisung gesprungen werden
  • Geräte Übersicht: Bei Sprung in “Toner zum Gerät zeigen” prüft die Software ob überhaupt Toner zur Anzeige vorhanden sind. Ist dies nicht der Fall wird man gefragt, ob man stattdessen in die Tonerpflege zum Gerät wechseln möchte.
  • Software Start: wird die Software zum ersten Mal gestartet, kann die Sprache ausgewählt werden
  • Lizenz Aktivierung: wenn die Demo Lizenz abgelaufen ist konnte man die Funktion zum Einspielen einer gültigen Lizenz nicht immer nutzen und musste die datei manuell Kopieren. Wird eine ungültige Lizenz festgestellt fragt die Software ob eine Lizenz aktiviert werden soll.

06.04.2014 – Release der v1.0.0.0

Erster Release der Software. Die geplanten Funktionen für kommende Updates finden Sie auf unserer Homepage.