Software Update Umsatzsteuernummer Prüfen auf V1.6

Umsatzsteuernummer ID PrüfenKurz nach dem Release der V1.5 erscheint nun auch schon die Version v1.6. Im Praxistest sind ein paar Sachen aufgefallen, die wir schnell abgestellt haben wollten.

Update Notes für die V1.6:

  • Die Datenbank und die darin enthaltenen Anfragen (Logfile), sowie die Textdateien mit den Antworten vom Server des Bundesamtes für Steuern können nun in den Einstellungen geleert werden. So können Sie einen gewissen Teil der Abfragen archivieren und die vorhandenen Daten bereinigen
  • Suchfunktion erweitert: es war recht umständlich möglich, wenn man NUR die Fehler protokolliert haben möchte. So ist es jetzt ganz einfach per Klick möglich sich nur die Fehler in einem PDF Report generieren zu lassen
  • Massenabfragen von Umsatzsteuernummern – Ignorieren von deutschen UStIDs: deutsche Umsatzsteuernummern können über die Schnittstelle vom Bundesamt für Steuern nicht geprüft werden. Wenn der Button angehakt ist, werden die deutschen UStID Nummern aus der Excel Liste automatisch gefiltert und gar nicht erst zur Prüfung an die Schnittstelle geschickt
  • Bugfix: Wenn eine Massenverarbeitung einer Excel Datei lief war es möglich das Fehlermeldungen als MessageBox aufpoppten. Bei Abfragelisten die in die hunderte oder tausende gehen ist das doch sehr nervig. Während einer Massenverarbeitung poppen keine Fenster mehr auf.

Den Download der aktuellen Version v1.6 zur Umsatzsteuer ID Nummer Prüfung findet Ihr wie immer in unserem Downloadbereich.